Zum Inhalt
Zur Navigation

Posaunenchor ehrt Mitglied

Siegfried Göttert gehört seit 50 Jahren dem Weiseler Verein an

Andreas Schmelzeisen und Siegfried Göttert
Der Vorsitzende des Posaunenchors Andreas Schmelzeisen (links) zeichnete Vereinsmitglied Siegfried Göttert aus.

WEISEL. 43 Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung des evangelischen Posaunenchores Weisel 1922, der unter anderem Vereinsmitglied Siegfried Göttert für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein ehrte. Vorsitzender Andreas Schmelzeisen überreichte die Urkunde sowie ein Weinpräsent. Weitere Punkte der Versammlung waren die Jahresberichte des Vorstandes und die Wahlen. Im Amt bestätigt wurden der zweite Vorsitzende Paul Gerhard Kappus, der erste Kassierer Klaus Rörsch, die zweite Schriftführerin Tanja Schmelzeisen, die Beisitzer Stefan und Harald Debus sowie der Kassenprüfer Günter Wagner.

Quelle: Rhein-Lahn-Zeitung, 23.01.2004